Am 19.Mai gab es mit den Staatsmeisterschaften im Sprint-OL einen der großen nationalen Höhepunkte im heurigen OL-Jahr. Und Grün-Weiß war die Modefarbe an diesem sonnigen Tag in Hopfgarten in Tirol, gingen doch beide Staatsmeistertitel und gleich vier der sechs Medaillen in die Steiermark!

Bei den Damen siegte die Favoritin Ursula Kadan vom OC Fürstenfeld vor den beiden OLC Graz-Läuferinnen Laura Ramstein und Carlotta Scalet. Und bei den Herren konnte sich Matthias Gröll vom OLC Graz knapp vor Robert Merl (ASKÖ Henndorf) und Gernot Ymsén (HSV Pinkafeld) durchsetzen und sich damit seinen ersten Einzel-Staatsmeisterschaftstitel sichern.

Die Medaillengewinner bei den Österreichen Staatsmeisterschaften im Sprint: Matthias Gröll, Ursi Kadan, Gernot Ymsén (hinten); Robert Merl, Laura Ramstein, Carlotta Scalet (vorne)

(Foto: ÖFOL)

Ergebnisse