Meldungen

Ursula Kadan und Mathias Peter holten Medaillen

 

09.-10.03.2019, Lipica (SLO). Rund 1300 Läuferinnen und Läufer aus 25 Nationen starteten am vergangenen Wochenende beim traditionellen Saisonstart der Orientierungsläufer - beim stark besetzten Lipica Open in Slowenien. Ausgezeichnet schlugen sich die steirischen Teilnehmer.

Im Elitebewerb der Damen lief die Fürstenfelderin Ursula Kadan auf Platz zwei und verpasste den Gesamtsieg in der Zweitagewertung nur um 28 Sekunden. Siegerin: Miia Niitynen aus Finnland.Stark präsentierte sich auch der Grazer Mathias Peter mit Platz vier in der sehr gut besetzten Herrenkonkurrenz, direkt hinter dem Salzburger Robert Merl. Die beiden mussten sich nur den für einen finnischen Verein startenden Russen Oleksander Kratov sowie dem Esten Timo Sild geschlagen geben.

Steirische Klassensiege feierten Elias Monsberger (OC Fürstenfeld) in der Klasse bis 14 Jahren und Herwig Allwinger jun. vom Leibnitzer AC (H21 B).

Weitere Top-Drei-Platzierungen:

D 40: 2. Judit Allwinger (Leibnitzer AC),
D 21A: 2. Maren Herrgesell (OLC Graz)

H 21B: 2. Herwig Allwinger (Leibnitzer AC),
H 60: 3. Joachim Friessnig (OC Fürstenfeld)

Peter vor Pfeifer siegten in Fasslberg

 

Mit einem Sieg des Nationalkaderläufers Matthias Peter (OLC Graz) endete gestern in Fasslberg der 5. Lauf zum SO-Cup der Orientierungsläufer.

Im anspruchsvollen und von vielen Gräben durchzogenen Terrain hatte Peter einen Vorsprung von fast drei Minuten auf seinen Vereinskollegen Christian Pfeifer.

Der 23jährige Grazer holte sich damit bereits seinen zweiten Tagessieg.

Platz drei ging an den Schweden Henrik Eklund.

 

Ergebnisse - Bahnen:

A: 5,5 km; 200 hm; 16 Posten

1.Matthias Peter (OLC Graz) 27:41 Min.,
2. Christian Pfeifer (OLC Graz) 30:39 Min.,
3. Henrik Eklund (SWE) 33:55 Min.,

B: 4 km; 160 hm; 12 Posten

1. Elias Monsberger 27:58 Min.,
2. Peter Brabek (beide OC Fürstenfeld) 31,49 Min.,
3. Günter Kradischnig (OLC Graz) 34:04 Min.

 

Weitere Klassensieger:

C (3 km): 1. Anna Hofer (OLC Graz)

D (2 km): 1. Maximilian Koller (OC Fürstenfeld)

 

Alle Ergebnisse

 

Der STOLV möchte den Orientierungslauf als Breitensport für ambitionierte Läufer, aber auch für die Hobby- und Anfängerklassen fördern und wird deshalb in Zusammenarbeit mit allen Steirischen Vereinen und dem LLZ vom April 2019 bis Juli 2019 mindestens eine wöchtliche OL-Veranstaltung mit Posten und SI-Stationen im Grossraum Graz anbieten.

Die Veranstaltungsreihe trägt den Namen: STOLV-Trainings-CUP

Ab April gibt es Mittwoch von 16:30-18:00 bei freier Startzeit 3 Kategorien zur Auswahl.

A... Profi
B....Hobby
C....Anfänger

Die Teilnahme erfolgt ohne Anmeldung, die Kosten betragen 5€ pro Lauf.

Termine und Orte sind im STOLV-Kalender sowie im Anne ersichtlich.

Wir hoffen, dass viele dieses Angebot nützen werden!

 

 

5. Süd-Ost Cup am Samstag 2.3.2019.

WKZ: Altes Fassl, 8044 Graz

Mitteldistanz, A, B, C, D

Startzeit 14-15 Uhr.

Anmeldung bitte über Anne.

Achtung Terminänderung auf Samstag 23.2.2019!

Gemeinsam mit unseren ungarischen Freunden gibt es am Samstag den 23.2.2019 die Möglichkeit einen Süd-Ost-Cup in Loipersdorf zu genießen.
Der Lauf findet in Zusammenarbeit mit dem STOLV-Trainingstag statt.

Keine Anmeldung erforderlich!

Start: (freier Start) ab 14 Uhr   
Treffpunkt: 46.987191, 16.111767 (Parkplatz, Loipersdorf)
Bahnen: A: ca. 6 km  B: ca 4,5 km  C. ca. 3,3 km D: (C abgekürzt)
Von Bahnen A und B gibt es auch reduzierte Karten
(reduzierten Karten mit Multitask-Bahnen)

Veranstalter: Alpokalja Szabadidősport és Környezetvédő Egyesület, Szombathely

Die Karten sind auf Pretex gedruckt. 
Zeitnehmung: SportIdent
Startgeld: 5 €
 
Perfekt um nach dem Lauf in der Sauna zu entspannen!

Kilian Zapf im SO-Cup voran

Mit dem 3. Lauf zum Südost-Cup der Orientierungsläufer wurde am 10.2.2019 in Graz – Gebiet um das JUFA in der Idlhof-Gasse - die Serie der Wintercup-Läufe fortgesetzt. In Abwesenheit der Spitzenläufer, die sich derzeit noch bei einem Trainingslager in Spanien „an der Form“ feilen, holte sich der 17jährige LLZ-Steiermark-Angehörige Kilian Zapf den Sieg in der Hauptkategorie vor seinen Vereinskollegen Joel Prutsch und Klaus Krischan (alle OC Fürstenfeld).

Ergebnisse:

Bahn A (4,5 km):

1. Kilian Zapf (OC Fürstenfeld) 17:35 Min.
2. Joel Prutsch (OC Fürstenfeld) + 2:22 
3. Klaus Krischan (OC Fürstenfeld) + 3:26 
4. Thomas Aigmüller (SU Schöckl) + 5:26 
5. Franz Hartinger (Leibnitzer AC) + 5:58

Bahn B (3,2 km)

1. Günter Kradischnig (OLC Graz) 19:53 Min.
2. Helmut Lerchegger (Leibnitzer AC) + 4 Sek.
3. Harald Zeiner (OLC Graz) + 2:27 Min.


Weitere Klassensieger

C: 1. Carsten Fink (SU Schöckl)

D: 1. Claus Hofer (Leibnitzer AC)

 

Alle Ergebnisse

Unterkategorien