Ski-OL

Die Steirische Schi-OL Meisterschaft 2019 wurde im Rahmen des 5. Austria Cup-Laufs (ÖM Mitteldistanz) in Ramsau am Dachstein ausgetragen. Veranstaltet wurde dieser Lauf vom tschechischen Verein HANA Orienteering in Kooperation mit dem ÖFOL.

Die Steirischen Meister der allgemeinen Klasse 2019 sind:

Damen STEIRISCHE MEISTERSCHAFT allg. Klasse
1. Erhart Antonia OL Graz 
2. Lueger Anna SU Schöckl Orienteering 
3. Hofer Anna OLC Graz

Herren STEIRISCHER MEISTERSCHAFT allg. Klasse
1. Pacher Hannes SU Schöckl Orienteering
2. Aigmueller Thomas SU Schöckl Orienteering
3. Lerchegger Helmut LAC

Alle Ergebnisse

Vom 7.12.2018-09.12.2018 findet ein Langlauftrainingslager  ( Grundlagen/Langlauf Trainingslager) auf der Tauplitz statt.
Veranstaltet von STOLV und KOLV für alle Mitglieder der Landeskader Kärnten, Salzburg & Steiermark.

Auch Gäste sind gerne willkommen!

Ausschreibung

Ausschreibung Meisterschaft

Im Rahmen dieses Trainingslagers wird auch die Steirische Schi-OL-Meisterschaft 2018 für die Allgemeine Damenklasse (D 15-) nachgetragen. Termin: 9.12.2018, Erster Start: 10:00 Uhr.

Nennungen

Gold für Karin Walch und Hannes Pacher

Gleichzeitig mit dem 9. Lauf zum Austria Cup wurde am 18.2.2018 in Annaberg/Niederösterreich die nationale Saison der Schi-Orientierer abgeschlossen.
Gleichzeitig wurde auch die Steirische Meisterschaft im Ski-OL ausgetragen.

In der Herren-Elite und damit Landesmeister wurde Hannes Pacher vom SU Schökl, Silber ging an den Fürstenfelder Gottfried Scheikl und Bronze an Helmut Lerchegger vom Leibnitzer AC.
Bei den Damen setzte sich Karin Walch (OLC Graz) vor Sylvia Glatz (OLC Graz) und Irmgard Spandl (Naturfreunde Stmk) durch.

Weitere Steirische Meister in den Altersklassen:

D-14: Flora Aigmüller (SU Schöckl), Lena Lueger (SU Schöckl), Camilla Aigmüller (SU Schöckl)
H-14: Otto Allwinger (Leibnitzer AC)
D 18-20: Anna Lueger (SU Schöckl)
H 55-: Manfred Spandl (NF Steiermark), Günter Kradischnig (OLC Graz),  Karl Thier (HSV Feldbach)


Ergebnisse
Splitzeiten

 

Wie schon seit Jahren Tradition, traf sich der steirische Landeskader zu einem Langlaufcamp – gewürzt mit Schi OL. Roland Fesselhofer, Bernd Ruff und Wolfgang Pötsch standen als Trainer zur Verfügung.

Das Erfreuliche gleich zu Beginn – es gab einen neuen Teilnehmerrekord, was für die qualitätvolle Arbeit der letzten Jahre spricht und auch dass man sich abseits vom Wettkampfstress gerne trifft. Dazu kamen noch das wundervolle Ambiente im Jufa Eisenerz und die perfekten Bedingungen auf der Loipe.

Die erste Meisterschaft der Saison 2018 wird auch heuer wieder die Schi-OL Meisterschaft sein. Diese wird am 18.2.2018 im Rahmen des 9. Austria Cup Laufs (Mitteldistanz) in Annaberg bei Maria Zell (NÖ), nur wenige Kilometer von der steirischen Landesgrenze entfernt, ausgetragen. Für einen qualitativ hochwertigen Wettkampf garantiert der durchführende Verein GO Harzberg mit dem Wettkampfleiter Klaus Kramer. Die Schneelage ist im Moment ausgezeichnet und sollte es bis zum Wettkampftermin auch bleiben.

Bereits am 17.2. finden im gleichen Gebiet die Österr. Meisterschaft und Staatsmeisterschaft über die Sprintdistanz sowie die Mixed Sprint Staffel statt. Nennungsschluss für alle Bewerbe ist Montag, 12.2.2018.

Ausschreibung

Nennungen

Am 19.2.2017 wurden am Grünen See, Tragöß die Steirischen Meisterschaften im SKI-OL Sprint ausgetragen.

Steirische Meister wurden bei den Herren:
1. Herwig Allwinger, Leibnitzer AC
2. Ewald Glatz, OLC Graz
3. Bernhard Lerchegger, Leibnitzer AC



Bei den Damen:
1. Antonia Erhart, OLC Graz
2. Judith Allwinger, Leibnitzer AC
3. Julia Ritter, NF Steiermark




Alle Ergebnisse    |   Splits   | Routegadget    |   Fotos

Fotos von Herwig Allwinger