Mit den österreichischen Sprintmeisterschaften für den Nachwuchs und den Seniorenklassen wurde in Eisenstadt die nationale Saison 2018 der Orientierungsläufer eingeleitet.

Die Steirer trumpften gross auf - es sechs Mal Gold-, sieben Silber und fünf Bronzemedaillen.


Österreichische Meister im Sprint-OL:

H 16 E: Kilian Zapf (OC Fürstenfeld)
H 18 E: Leo Holper (OC Fürstenfeld)
D 20 E: Antonia Erhart (OLC Graz)
D 14: Marie Philine Bisping (SU Schöckl)
H 45: Andreas Pölzl (Leibnitzer AC)
H 60: Joachim Friessnig (OC Fürstenfeld)

Silber:

Georg Gröll, Marie Maier (beide OLC Graz), Jürgen Egger, Lukas Novak, Franz Hartinger (alle Leibnitzer AC), Hans Terler (NF Stmk), Laura König (SU Schöckl)


Bronze:

Laurenz Egger, Joel Prutsch, Eva Keilbauer, Gertraud Leonhard (alle OC Fürstenfeld), Anna Gröll (OLC Graz)

Alle Ergebnisse

Splits

Fotos

Routegadget