Kader News

Vor mehr als 400 Gästen, allen voran Sportminister und Sporthilfe-Präsident Mag. Hans Peter Doskozil,
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Sportlandesrat Anton Lang,
wurden Skifahrerin Nicole Schmidhofer und Radsportler Georg Preidler als steirische Sportler des Jahres ausgezeichnet.

Bei der Wahl der beliebtesten Nachwuchssportlerin des Jahres belegte unsere Johanna Trummer (OLC Graz) den 3.Platz.

http://www.sporthilfe.at/aktuelles/detail/artikel/glanzvolle-steirische-sporthilfe-gala.html

 

Liebe Steirische OL-Familie!

"Unsere" Johanna "Hanni" Trummer wurde bei der Kleinen Zeitung zur Wahl der beliebtesten Nachwuchssportler des Jahres 2017 nominiert.

Dabei bräuchte sie eure Hilfe, indem ihr sie mit eurer Voting Stimme unterstützt.

Aufgepasst: Dies ist täglich bis 21.4.2017 unter diesem Link einmal pro Tag und Browser möglich.

KLEINE ZEITUNG VOTING  

http://voting.kleinezeitung.at/kleine-voting/voting/show_voting?id=11d1def534ea1be0x-79f57e52x15b190779dcx1b2e

 


Wir würden uns sehr über eure Unterstützung für Hanni und eine starke Stimme für den Orientierungslauf freuen!

Danke fürs Klicken, Klicken, Voten, Klicken, Vo……!!!

Die diesjährige STOLV-Gala wird am Freitag, den 27. Jänner 2017 mit Beginn um 19:00 Uhr im Jufa Graz (Idlhofgasse 74, 8020 Graz) stattfinden.

Programm:

- Jahresrückblick
- Vorschau auf die Saison 2017 in der Steiermark
- Ehrung der JUFA STOLV-Cup Sieger 2016
- Ehrung der Österr. Meister, WM- und EM-Teilnehmer
- Ehrung Juutilainen Trophy und STOLV Jugend Trophy
- Verlosung von Gutscheinen für OL-Schuhe für STOLV-Cup Teilnehmerinnen und Teilnehmer 2016

Im Anschluss gibt es noch ein Abendessen und ausreichend Zeit für Kommunikation abseits vom Wettkampfstress.
Die Einladung folgt in Kürze.

Der nächste STOLV-Trainingstag steht im Zeichen der Vorbereitung auf das Nationale Wettkampfwochenende in Litschau.

Wir werden am Vormittag des 7. Mai (Samstag) an der BOLV-Sprintmeisterschaft teilnehmen
und am Nachmittag im OL-technisch anspruchsvollen Ghartwald südlich von Hartberg zwei Mitteldistanztrainings mit Jagdstart laufen.
Die Anmeldung zur BOLV-Meisterschaft erfolgt durch Günter Kradischnig (daher braucht ihr euch nicht selbst anzumelden).

Die Trainingsziele werden individuell aufgrund der bisherigen Saisonbewerbe festgelegt,
bitte überlegt euch zur Vorbereitung in welchen Bereichen der OL-Technik ihr bisher am meisten Schwierigkeiten gehabt habt bzw. euch verbessern möchtet.

Der Trainingstag richtet sich wie immer an alle Landeskaderläufer/-innen, im Speziellen auch an die jüngeren Läufer/-innen.
Gäste sind natürlich auch herzlich willkommen.

Die Hin- und Rückfahrt sollte von euren Vereinen organisiert werden (vielen Dank schon im Vorhinein an die Vereinsverantwortlichen und auch an die Eltern, die immer wieder den Transport übernehmen und gerne auch als Gäste mittrainieren können).

Bitte meldet euch bis spätestens Sonntag, den 1. Mai über Anne an. Für Rückfragen könnt ihr euch jederzeit sehr gerne an Günter wenden.
Der nächste Trainingstag ist für Samstag, den 28. Mai geplant.

Ausschreibung

Im traditionellen Rahmen des Veranstaltungszentrum Seifenfabrik in Graz fand am 25. April 2016 die Ehrung der steirischen Spitzensportlerinnen und Spitzensportler für ihre Leistungen im Jahr 2015 statt.

Sportlandesrat Mag. Jörg Leichtfried betonte in seiner Eröffnungsansprache besonders die Bedeutung des Sports für die Gesellschaft.
Leider ist aber festzustellen, dass die Sportbudgets der Länder dieser bedeutenden Rolle bei weitem nicht Rechnung tragen.

Gleich drei Läuferinnen und Läufer des STOLV durften heuer die Sportleistungsmedaillen des Landes Steiermark in Empfang nehmen:
Laura Ramstein (OLC Graz) erhielt die Sportleistungsmedaille in Silber für ihre Staatsmeistertitel im Sprint und über die Mitteldistanz.
Ursula Kadan (OC Fürstenfeld) wurde für ihren Staatsmeistertitel über die Langdistanz ebenfalls mit Silber ausgezeichnet.
Und Wolf Eberle (HSV Aigen) erhielt die Sportleistungsmedaille in Bronze für seinen Masters-Weltmeistertitel und seinen Sieg in der Masters World Series in der Kategorie M70 im Mountainbike Orienteering.

Wolf Eberle, Ursula Kadan, STOLV Präsident Herwig Proske, Laura Ramstein (Bild: Peter Melbinger/Land Steiermark)

Der Steirische Orientierungslaufverband gratuliert ganz herzlich und freut sich auf weitere Erfolge.

Am Samstag, den 24. Oktober wird der STOLV im Rahmen eines Trainingslagers des Slowenischen Teams im Raum Marburg/Leibnitz den nächsten Trainingstag des Steirischen Landeskaders organisieren. Vielen Dank an das slowenische Team mit Klemen Kenda  an der Spitze, dass wir uns bei ihrem Trainingslager anschließen dürfen.

Der Trainingstag richtet sich an alle Landeskaderläufer/-innen, im Speziellen auch an die jüngeren Läufer/-innen. Gäste sind natürlich auch herzlich willkommen. Nähere Informationen zum Trainingstag erhalten die Angemeldeten etwa Mitte der kommenden Woche, wenn wir sie vom slowenischen Team bekommen. 

Der Trainingstag wird diesmal später enden, weil es am Abend noch einen Vortrag des lettischen Weltklasseläufers Davis Dislers  zum Thema „Training im OL“ hören werden (in englischer Sprache). Die Hin- und Rückfahrt sollte von den Vereinen organisiert werden (vielen Dank schon im Vorhinein an die Vereinsverantwortlichen und auch an die Eltern, die immer wieder den Transport übernehmen und gerne auch als Gäste mittrainieren können).

Wer will, kann auch auf eigene Kosten und in Eigenorganisation am Freitag, den 23. Oktober und am Sonntag, den 25. Oktober mit dem slowenischen Team mittrainieren. Bitte meldet euch bis spätestens Dienstag, den 20. Oktober über Anne an (Achtung: kurze Anmeldefrist).

 Günter Kradischnig und Stefan Kubelka