Steirischer Orientierungslauf-Verband

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Steirischer Orientierungslaufverband

Schulcup 2015/2015 Gesamtwertung

E-Mail Drucken PDF

Der Steirische Schulcup 2014/2015 ist abgeschlossen und die Sieger der Gesamtwertung stehen fest:

Oberstufe Burschen: Maximilian Lerchegger
Oberstufe Mädchen: Rosa Trummer
Unterstufe (3-4 Kl.) Burschen: Leo Holper
Unterstufe (3-4 Kl.) Mädchen: Dora Zeiner
Unterstufe (1-2 Kl.) Burschen: Killian Trummer
Unterstufe (1-2 Kl.) Mädchen: Anna Gröll

Wir gratulieren allen Siegern!

Alle Ergebnisse

 

4. JUFA-STOLV Cup & Länderkampf K-St

E-Mail Drucken PDF

Für den 4. JUFA-STOLV Cup & Länderkampf K-St ist die Läuferinfo verfügbar.
Bernhard Lieber hat einen perfekten Bewerb vorbereitet - jetzt noch rasch über ANNE anmelden!


Geiles OL-Gelände in Kärnten (Foto: Bernhard Lieber)

 

Offener Trainingstag des Steirischen Landeskades am26.5.2015

E-Mail Drucken PDF

Wer Lust hat an einem oder zwei Trainings mit dem steirischen Landeskader teilzunehmen, ist herzlich eingeladen, am Dienstag nach Pfingsten – am 26.5. – in der Mantscha bei Graz teilzunehmen. Die Trainings werden vom ehemaligen Nationaltrainer Wolfgang Pötsch geplant und durchgeführt. Vorbesprechung und Nachbesprechung sind eingeplant.  

Treffpunkt: 10.00 Uhr beim Gasthof Riederhof, von dort 500m zum Start des 1. Trainings.

Beim Vormittagstraining wird in Paaren gelaufen, als Trainingsschwerpunkt das Auffangen im Gelände.
Rasches Erfassen, wo man sich genau befindet durch Vergleich von Karte und Gelände, und dann auf zum Posten!

Wer allerdings eine herkömmliche Strecke laufen will – auch das ist möglich – Strecken von 4,0 km und 2,8 km stehen zur Verfügung – just for fun….

Am Nachmittag geht es recht intensiv zur Sache mit einem 2-er Stern OL Staffel. Chip und Karte werden nach jedem Posten übergeben. Jeder kommt dabei 5 mal zum Einsatz, unterbrochen von kurzen Erholungspausen.  Erfahrenen OL'er können auf reduzierter Karte laufen – um mehr das Gefühl für die Höhenschichten zu schulen.

 Je mehr Teams starten, desto mehr Spaß und Action.

Für alle Landeskadermitglieder ist dieser Trainingstag samt Mittagessen frei – für alle interessierten Hobbyläufer gibt es die Möglichkeit um 10 Euro samt Mittagessen an diesem Trainingstag und 2 Trainings teilzunehmen. Wer nur an einem Training teilnimmt – auch das ist möglich – zahlt einen Beitrag von 3 Euro.

Also, machen wir gemeinsam die Wälder in der Mantscha unsicher und freuen wir uns auf einen schönen Trainingstag!

 

Mittel- und Sprint ÖM Elite 2015 in Vorarlberg

E-Mail Drucken PDF

Eine tolle Gemeinschaftsveranstaltung von Swiss Orienteering (CH) und dem Österreichischen Fachverband für Orientierungslauf lockte 2000 Athleten aus Österreich und Schweiz nach Laterns bzw. Dornbirn.

Ausgetragen wurden die Österreichischen Staatsmeisterschaft im Mitteldistanz-OL 2015 / 2. Austriacup / World Ranking Event Mitteldistanz / Vorarlberger OL 2015 am Sa, 16. Mai 2015 in Laterns und die Österreichischen Staatsmeisterschaft im Sprint-OL 2015 / 3. Austriacup /World Ranking Event Sprint / 67. St.Galler OL am So, 17. Mai 2015 in Dornbirn.

Die Schweizer dominierten den Bewerb und belegten praktisch alle vorderen Plätze. 
In der Österreichischen Wertung konnte die Steirerin Laura Rammstein vom OLC-Graz zwei Staatsmeistertitel in der Damen Elite holen.


Laura Rammstein beim Interview (Foto: Mathias Peter)

Die gebürtige Schweizerin, die derzeit jedoch in Trondheim (Norwegen) ein Auslandssemester macht und für den OLC Graz läuft, hat in Laterns sowie Dornbirn sowohl im Sprint als auch über die Mitteldistanz Gold geholt - ihre ersten Staatsmeistertitel. Doch warum läuft eine Schweizerin für Österreich? „Ihre Mutter ist Grazerin und sie hat die doppelte Staatsbürgerschaft. Und vor Jahren hat sie angefragt, ob wir sie im österreichischen Nachwuchs-Nationaltearn brauchen können", sagt Günter Kradischnig, Trainer und Obmann-Stellvertreter des OLC Graz. Doch auch in der Schweiz ist die Umweltsystemwissenschafts-Studentin der ETH Zürich nicht untätig, läuft für einen dortigen Verein „,Und die Schweiz ist eines der stärksten Länder im Orientierungslauf."

Weiterlesen...
 

OL-Landes-Schulmeisterschaften 2015

E-Mail Drucken PDF

Fürstenfelder dominierten bei OL-Schulmeisterschaft

Mit gleich vier von sechs Mannschaftserfolgen durch die Schüler des BG/BRG Fürstenfeld mit Betreuer Armin Frießnig endeten die diesjährigen Landesmeisterschaften für Schulen im Orientierungslauf, die vom Leibnitzer AC im Raum Leibnitz ausgerichtet wurden.


Herrliches Frühsommerwetter, selektive Bahnen ausgeklügelt von Stefan Hartinger und das physisch anspruchsvolle Gelände südlich des Seggauberges forderte die rund 140 Teilnehmer.

Weiterlesen...
 

MTBO-ÖM Sprint 2015 in Blumau/NÖ

E-Mail Drucken PDF

Steirische MTBO'ler starteten erfolgreich in die neue Saison

Die steirischen MTBO-Sportler starteten am 25.+26. April 2015 in die neue Wettkampf-Saison. Gleichzeitig mit dem 1. Austria-Cup, fand auch die österr. Meisterschaft in der Disziplin Sprint statt. Ebenso wurden hier im niederösterreichischen Blumau-Neurißhof die steirischen MTBO-Meisterschaften mitgewertet. 

Gleich zum Auftakt der neuen MTBO-Saison fand am Samstag 25.April, - bei warmen Frühlingswetter - die ÖMS-Sprint statt. Die meisten MTBO-ler hatten zuvor kaum Möglichkeiten, sich wettkampfmäßig „einzufahren“, sodaß dieser Bewerb vor allem denen zugute kam, die zuvor - an den kühleren März- und Aprilwochenenden - zu unseren Nachbarn nach Italien, Slowenien und Ungarn zu den ersten internationalen MTBO-Events gefahren waren. 

Der HSV Großmittel mit Wettkampfleiter Klaus Holzinger und Bahnleger Klaus Kramer führten diese Sprint-MS am Truppenübungsplatz zwischen den Ruinen der ehemaligen Munitionsfabrik durch. Man kann durchaus festhalten, dass dieser MTBO-Bewerb wohl einer der Schwierigsten der letzten Jahre war. Erfahrene OLer waren durchaus im Vorteil, da es sehr viele Querlauf- und Querfahr-Passagen gab. 


Gaby Finder (Foto: Burmann)

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL