Meldungen

ÖM-Middle (5.+6.MTBO-AC) in Kärnten

Den wohl größten Erfolg in der ca. 15jährigen steirischen MTBO-Historie lieferten die StOLV-Mountainbike-Sportler bei der ÖM-Middle am 30.Juni rund um den Pirkdorfersee nahe der südkärntnerischen Stadt Bleiburg. Organisator dieses Events waren die Naturfreunde Villach, um Klaus Wallas und Karin Irk; unterstützt vom wohl besten österreichischen MTBO-TD: Wolf Eberle (HSV Aigen).

Jugend-Championat in Prag

Julia RITTER – eines der größten heimischen Nachwuchstalente im MTBO – startet seit Jahresbeginn für die Naturfreunde Steiermark! Neben den beiden Tageserfolgen beim 1.+2. MTBO-Austria-Cup in Slovenj Gradec (D18-20), gab es in den letzten Wochen, weitere internationale Spitzenresultate.

1.+2.Austria-Cup in Slovenj Gradec

Am 21.+ 22.April fand - im Rahmen des 2-Tage-MTBO-Events im benachbarten Slowenien -, mit dem 1.+2. Austria-Cup der nationale Saisonauftakt statt. Gregor RAJ und seine unermüdlichen Helfer vom OK Slov.Gradec, waren für diesen Event verantwortlich. Als ÖFOL-TD eine äußerst kompetente und erfahrene Unterstützung, war Karin IRK für die Einhaltung österr. Regeln verantwortlich.

Die Skihauptschule Eisenerz führt zum Saisonabschluss jedes Jahr in der Eisenerzer Ramsau den Eisenerzer Schulskiorientierungslauf durch. Die letzte Möglichkeit mit Landlaufskiern auf Postenjagd zu gehen nützten 57 Schüler von der Volksschule über die Hauptschule bis zur Polytechnischen Schule. Auf zwei verschiedenen OL – Bahnen gab es 9 bzw. 10 Posten aus der OL – Karte herauszufinden und im Gelände aufzuspüren. Tagesbestzeit auf der längeren Bahn erzielte Julian Edlinger von der Polytechnischen Schule. Die schnellsten Postenjägerinnen auf der kurzen Bahn waren Hannah Sabitzer und Klara Meixner. Die schnellsten Volksschüler waren Eric Seebacher und Andre Polak. Frau Bürgermeister Christine Holzweber und Herr Direktor Anton Haißl übergaben mit Organisator Wolfgang Neuhold die Urkunden an die Sieger. Die Veranstaltung verlief unfallfrei und bei herrlichem Sonnenschein.

Unterkategorien